EAP, BGM, Bovantis, Pamela Lorenz
EAP, BGM, Bovantis, Pamela Lorenz

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 40 94791410

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bovantis-Institut, BGM, EAP, Hamburg, Pamela Lorenz Coaching, PLC Das Bovehaus - Firmensitz des Bovantis-Instituts

Bürozeiten

Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr

24-Stunden Helpline

unter Kundenlogin

Azubi-Kennenlernfahrt

BGM, EAP, Bovantis-Institut, Nachwuchsbetreuung Azubi-Kennenlernfahrt

Mit dem Wechsel vom Schulleben in das Arbeitsleben beginnt für die Auszubildenden ein vollkommen neuer Lebensabschnitt. Die Anforderungen und Erwartungen ändern sich. Als Jungendlicher/Heranwachsender cool sein und mit den Freunden abhängen, ausprobieren, die Ablösung bzw. Abgrenzung vom Elternhaus beginnt. Ein Auszubildender ist gefordert, muss sich an die Strukturen und die Arbeitswelt mit seinem geregelten Arbeitstag anpassen und verlebt den Alltag in einer neuen Gruppen, der Azubi-Gruppe bzw. der Gruppe mit Arbeitskollegen.

 

Um diesen Übergang vom Schüler zum Auszubildenden so konfliktfrei wie möglich zu gestalten, wird gleich zu Beginn mit den Auszubildenden und den Ausbildern bzw. Ausbildungsbeauftragten eine Fahrt durchgeführt. Je nach Zielsetzung dauert sie 3-5 Tage.

Bei diesen Fahrten lernen sich die Auszubildenden und Ausbilder/Ausbildungs­beauftragte in einer neuen Umgebung kennen. Es werden Aktionen aus dem beruflichen Alltag transferiert und
mit dem sozialen Lernen in der Gruppe kombiniert. Von den Auszubildenden wird verlangt und erwartet, dass sie sich in den jeweiligen Situationen bewähren.
Sie sollen diese meistern und die vorgegebene Aufgabe bewältigen – oftmals gemeinsam mit anderen in der Gruppe, in sehr seltenen Fällen als Einzelkämpfer.
Jeder bringt sich mit seinen Stärken (und Schwächen) in die Gruppe ein. Es werden die Fähigkeiten und Grenzen kennen gelernt und die Verbindung zum späteren Beruf bzw. zum Berufsleben / zum Berufsalltag hergestellt.

 

Bestandteile der Azubi Kennenlernfahrt:

-       Ausführliches Kennen lernen

-       Warm Up zu Beginn jeden Tages

-       Feedbackrunde / gemeinsamer Abschluss am Ende des Tages und am Ende der Fahrt

-       Teambuilding

 

Optional:

  • Teamerlebnistour
    (Fahrrad / Denksport / Stadtrallye / wechselnde Stationen in der Umgebung der Unterkunft)
  • Sporttag / Klettern
  • Projektarbeit: In der Gesamtgruppe bzw. in Kleingruppen etwas erarbeiten
  • Event
  • Geschicklichkeit
  • Sinnes- und Naturerfahrungen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bovantis-Institut GmbH 2013