EAP, BGM, Bovantis, Pamela Lorenz
EAP, BGM, Bovantis, Pamela Lorenz

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 40 94791410

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bovantis-Institut, BGM, EAP, Hamburg, Pamela Lorenz Coaching, PLC Das Bovehaus - Firmensitz des Bovantis-Instituts

Bürozeiten

Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr

24-Stunden Helpline

unter Kundenlogin

Auszubildenden Betreuung

BGM, EAP, Bovantis-Institut, Nachwuchsförderung Azubi-Betreuung

Die Durchführung der Ausbildung wird durch Ausbilder gewährleistet. Der Ausbilder hat u.a. die Aufgabe, die im Ausbildungsplan festgelegten Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, damit der Auszubildende die notwendige Handlungskompetenz erlangt. Darüber hinaus müssen die Auszubildenden fachkundig betreut werden. Der Betreuungsaufwand ist im Laufe der letzten Jahre immer aufwendiger und umfangreicher geworden, da sich auch die Anforderungen geändert haben. Nicht nur die fachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten, sondern auch die überfachlichen Kompetenzen (Soft Skills, z.B. Arbeitsverhalten) gewinnen zunehmend an Bedeutung. Ebenso wird die soziale Integration im beruflichen Bereich immer wichtiger, da sie gleichzeitig ein entscheidender Faktor für die gesellschaftliche Integration ist.  Ein weiterer erheblicher Faktor ist der direkte Nutzen der Betreuung. Bei einer fachgerechten Betreuung minimieren sich Schwierigkeiten, Krisen und Probleme und somit der Aufwand bzw. die Kosten, die dann entstehen werden. 

 

Die Betreuung umfasst z.B.:

  • Sicherstellung des notwendigen bzw. geforderten Betreuungsumfangs
  • Krisen und Probleme professionell meistern: Erarbeitung einer Interventionskette bei Auffälligkeiten        
  • Erstellung von Informationsmaterial (Flyer und/oder Broschüren)
  • Professionelle Konfliktbewältigung
  • Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten der Auszubildenden
  • Unterweisungsmethoden und Erfahrungen im Umgang mit Auszubildenden
  • Kontakt mit außerbetrieblichen Stellen (z.B. Berufsschule)

Oder möchten Sie ein eigenständiges Betreuungssystem für Auszubildende in Ihrem Betrieb installieren – genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten?

 

Die Einführung dieses Systems umfasst neben der Auswahl von geeigneten Betreuern deren Einweisung in ihre Tätigkeit:

  • Eigenverantwortliche Betreuung während der gesamten Ausbildung

  • Umfang der disziplinarischen Verantwortung
  • Abstimmung der fachlichen Einsätze in den Abteilungen
  • Ansprechpartner bei fachlichen und persönlichen Fragen während der gesamten Ausbildungszeit
  • Sicherstellung der zu vermittelnden Ausbildungsinhalte gem. Ausbildungsordnung und ggf. Firmenprofil
  • Regelmäßige Beurteilungs- sowie Leistungs- und Entwicklungsgespräche mit
    Zielvereinbarungen (Ableitung von Forder- und Fördermaßnahmen)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bovantis-Institut GmbH 2013